DRF Deutschland Fernsehen
Zum Fernsehgruss.de
DRF1 auf Facebook

Sendungen bei DRF1

MIGROPOLIS


Deutschland ist Einwanderungsland – und das nicht erst seit der Flüchtlingskrise. Bereits jeder fünfte in Deutschland lebende Mensch hat einen Migrationshintergrund, Tendenz stark steigend. Jeder Einwanderer hat eine eigene Geschichte: Einige fliehen vor Krieg, Hunger oder Armut, andere wollen ihrem Partner oder ihren Kindern nah sein, oder sind bei Arbeits- oder Urlaubsaufenthalten in der Bundesrepublik hängengeblieben. Viele Migranten zieht es in die Hauptstadt Berlin, die als globale Metropole besonders attraktiv ist. Die Sendung Migropolis gibt einen Einblick in das Leben dieser Menschen. Dabei kommen sowohl alteingesessene Einwanderer, als auch Neuangekommene zu Wort: Was ist ihre Geschichte? Was denken sie über Deutschland und die Deutschen? Was sind ihre Träume, Wünsche und Hoffnungen in ihrer neuen Heimat? Bereits Anfang 2015 kurz nach dem Sendebeginn gestartet, gehört die Sendung von Berlin-Korrespondent Tom Knoll zu den langlebigsten Formaten bei DRF1.


Ausstrahlung:
Samstags und Sonntags bei DRF1