Auf dem Weg zur WM

Bei der Weltmeisterschaft messen sich bekanntlich die Besten mit den Besten, während das Publikum mitfiebert und am Ende lautstark applaudiert. Da unterscheidet sich der Sport nicht von den Berufen - genauer gesagt von der WM der Berufe, den WorldSkills. Hier treten junge Fachkräfte aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Dienstleistung mit ihren jeweiligen Skills gegeneinander an und repräsentieren dabei eine ganze Nation. Doch zunächst einmal müssen sie gut vorbereitet sein. Beim Albert-Einstein-Cup kamen kürzlich junge internationale Profis aus dem IT-Bereich in Neubrandenburg zusammen und konnten ihre Fähigkeiten testen. Während der zweitägigen Veranstaltung wurde ermittelt, welcher Teilnehmer für Deutschland ins Rennen gehen und sein Ticket für die WorldSkills im Oktober in Abu Dhabi lösen wird. DRF1 war vor Ort für Sie dabei!