Reste-Supermarkt in Berlin

Ein Drittel aller Lebensmittel weltweit landen ohne Not in der Mülltonne, in Deutschland sind es sogar unglaubliche 50 Prozent. Die Gründe sind oft nur allzu profan. Die Gurke ist zu krumm oder die Chips gerade abgelaufen. Initiativen dagegen gibt es schon einige. Doch das retten solcher Lebensmittel ist bislang nur einem kleinen Kreis und insbesondere Bedürftigen vorbehalten. Genau das könnte sich jetzt ändern.