Zu Gast beim Schnapsbrenner

Es gibt ihn schon seit 1000 Jahren. Ursprünglich galt er als Heilmittel und erst im 14. Jahrhundert kam er dann nach Europa. Der Schnaps. Willi, Zwetschke, Schlehe. Die einen trinken die feinen Stöffchen in Massen die anderen dann doch lieber in maßen. Wie das Obst in die Flasche kommt und daraus ein hochprozentiges Genussmittel wird? Wir haben im mittelfränkischen Wilhelmsdorf einen Schnapsbrenner besucht und ihm in den Kessel geschaut!