Auf der Stuntschule

Sie halten den Kopf hin, wenn in Filmen Häuser brennen, Autos crashen und Fäuste fliegen: Stuntmen. Damit die reißerischen Stunts aber nicht zu echten Gefahren werden, müssen die Profis natürlich viel trainieren. In Schermbeck durfte mein Kollege Torben Genn das am eigenen Leib erfahren.