Berliner MealSaver

Fast die Hälfte aller produzierten Lebensmittel in Deutschland landen laut Statistiken auf dem Müll. Das meiste davon erreicht nie unseren Esstisch. Experten sprechen von bis zu 500.000 LKW-Ladungen, die jährlich vernichtet werden. Ob im Privathaushalt, in der Produktion, im Handel oder der Gastronomie. Für letztere macht sich jetzt ein neues Start up in Berlin stark. Mit Hilfe des mittlerweile unvermeidlichen Smartphones soll Essen gerettet sowie Geldbeutel und Umwelt geschont werden.