Eine Schamanin gegen böse Energien

Seit 2015 müssen keine Maklergebühren mehr bezahlt werden. Die übernimmt zur Freude der Mieter derjenige, der den Auftrag gegeben in die Wege geleitet hat. Schwere Zeiten für Makler, die um aufgrund dessen um ihre Provisionen bangen. Umso wichtiger ist es neue Wege zu gehen, wie Petra Kroschupf aus der Nähe von München. Sie denkt nicht nur an den Verkauf, sondern auch an eine ganz spezielle Reinigung.