Halloween-Stadtführung

Am 31. Oktober eines jeden Jahres ist Halloween. Das bedeutet ursprünglich “all holloes evening” und stammt ursprünglich aus dem Keltischen. Man feierte damals das Fest “Samuin”. Es war der Moment der Geister, die nur in dieser Zeit in unsere Welt kommen konnten. Zur Abschreckung verkleidete man sich mit grauenvollen Masken und Kostümen um die Geister zu vertreiben. Das ist das ursprüngliche Allerheiligen. Dürfte für viele von uns, mich eingeschlossen, nicht bekannt gewesen sein, oder? Auch in München gibt es allerlei seltsame Geschichten aus dieser Zeit. Wir haben uns auf die Suche und damit auf eine mystische Tour durch München begeben, um die geheimnisvollen Orte aufzuspüren.