Gesunde Ernährung leicht gemacht

Es ist doch wirklich erstaunlich. Viele nehmen sich jedes Jahr vor, gesünder zu essen oder abzunehmen. Und es scheint fast so, als ob es für jede Delle auch eine geeignete Diät gibt. Die einen zählen Kalorien, die anderen Punkte und wieder andere gucken auf den Glykämischen Index. Heidi Klum schwört auf einen Mix aus Zitronensaft, Wasser und Pfeffersoße; Detlef d Soost verteufelt alles, was auch nur ein Kohlenhydrat in sich trägt und isst nur Fisch, Fleisch und Gemüse. Außerdem gibt es noch die Blutgruppen-Diät. Abnehmen mit der Kohlsuppe und dazu sollte noch der Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht sein und wer die Faxen einfach ganz dicke hat, der isst einfach mal gar nichts mehr und fastet. Wer steigt da eigentlich noch durch und was bringt das denn eigentlich alles wirklich? Unsere Reporterin Anneke ter Wen hat sich in ihrer “Speck-Weg-Woche” mit einer Ernährungsberaterin getroffen, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen.