Was tun gegen Stress?

Wie sieht ihr Tag denn normalerweise so aus? Frühstück machen, Kinder wecken und fertig machen, den Partner verabschieden, zur Arbeit hetzen und dann? Ja, dann geht der Stress erst richtig los: Termine über Termine, stapelweise Akten. Ein Meeting mit dem Chef und nebenbei irgendetwas essen. Denn für Pausen haben Sie keine Zeit. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann sind Sie mittendrin - in der Stressfalle. Und das kann wirklich gefährlich werden. Immer mehr Menschen erleben einen Burnout und klagen über depressive Verstimmungen. Meine Kollegin Anneke ter Veen hat sich deshalb mit einem Entstressungs-Experten getroffen. Und der gibt Ihnen ein paar Tipps!