Salsa in Magdeburg

Der Sommer ist in diesem Jahr, sagen wir es mal vorsichtig, durchwachsen. Bei dem Wetter ist es kein Wunder wenn viele von wärmeren Gefilden träumen und sich ans Mittelmeer oder in die Karibik wünschen. Was aber bitte spricht dagegen sich das Gefühl der Tropen in die heimischen Gefilde zu hohlen. Dabei müssen es nicht unbedingt Mochito oder Cuba Libre sein, es genügt wenn man sich die typische Musik aus Lateinamerika auflegt. Wenn man dann das richtige Urlaubsfeeling haben möchte braucht man nur noch danach zu tanzen. Wie bitteschön tanzt man Salsa, Patschata oder den Merengue richtig. In der Magdeburger Cocktailbar One gibt es eine Antwort.