Großer Empfang für Olympiasieger

Zur Wochenmitte wurden auf dem Marktplatz in Jena die beiden Olympiateilnehmer empfangen. Neben der Ringerin Maria Selmaier galt das Interesse natürlich vor allem Thomas Röhler, der sich in Rio mit seinem Speerwurf auf 90,30 m die Goldmedaille sicherte. Ein Highlight war mit Sicherheit der Moment, als der frisch gebackene Olympiasieger den Mann traf, der vor 44 Jahren die letzte olympische Goldmedaille für Deutschland im Speerwurf gewonnen hatte.