Reiz oder Risiko?

Jetzt sollten Sie besser schwindelfrei sein. Denn wir begleiten vier Basejumper aus der Nähe von Berlin - und das hautnah. Basejumping, das ist bekanntlich die extreme Form des Fallschirmspringens. Gesprungen wird in der Regel von festen Gebäuden, Türmen oder auch Bergen und damit aus vergleichsweise geringen Höhen. Basejumper sind dabei immer auf der Suche nach dem besonderen Sprungobjekt. In der Niederlausitz, im Landkreis Elbe-Elster, sind unsere vier Springer fündig geworden.