LIVE TV App
PlayPause

A3: Bauarbeiten werden 10 Jahre dauern

news image

Sanierung wird zur Nervenprobe

Umfangreiche Sanierungsarbeiten werden ab 2020 für Verkehrsengpässe auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Bad Honnef/Linz und dem Dreieck Heumar sorgen. Betroffen sind dabei vor allem Pendler aus Rheinland-Pfalz, die täglich über die A 3 zur Arbeit nach Nordrhein-Westfalen fahren. Bei den Sanierungsarbeiten seien aber bis jetzt keine Vollsperrungen vorgesehen, so der Landesbetrieb Straßenbau NRW. Geplant ist, dass der erste Bauabschnitt bis zum Sommer 2020 abgeschlossen ist. Die gesamte Maßnahme soll zehn Jahre in Anspruch nehmen. Eigentlich sollten die Arbeiten bereits Ende des Jahres 2018 beginnen.