LIVE TV App
PlayPause

Abhörzentrum nimmt Gestalt an.

news image

Ostdeutsches Abhörzentrum

Das gemeinsame Abhörzentrum von Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin nimmt Gestalt an. Die Innenminister der Länder unterzeichneten in Leipzig einen entsprechenden Staatsvertrag. Nur Thüringens Innenminister Poppenhäger unterschrieb lediglich eine Absichtserklärung. Zunächst muss sich noch der Innen-Ausschuss des Landtags in Erfurt mit dem Staats-Vertrag befassen. Das Abhörzentrum soll Ende 2019 in Betrieb gehen. In Leipzig sollen 50 IT-Fachleute sitzen und die polizeiliche Kommunikationsüberwachung der fünf ostdeutschen Länder bündeln.