LIVE TV App
PlayPause

Berliner Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus

news image

Glatteis in der Hauptstadt

Die Berliner Feuerwehr hat aufgrund von Glatteis am Montagmorgen (05.03.2018) den Ausnahmezustand ausgerufen. Die Feuerwehr ist neben dem Löschen von Bränden auch für den Rettungsdienst mit zuständig. So ist es – nach eigenen Angaben - bereits in den Morgenstunden zu 50 wetterbedingten Einsätzen gekommen. In den meisten Fällen handelte es sich dabei um Personen, die wegen der Glätte gestürzt seien und behandelt werden mussten. Auch der Deutsche Wetterdienst hat für Berlin und Brandenburg eine Unwetterwarnung herausgegeben. Laut dieser müsse aufgrund überfrierender Nässe auch weiterhin mit Glatteis gerechnet werden.