LIVE TV App
PlayPause

Corona: Wie viel Impfstoff kommt wirklich?

news image

Probleme in der Lieferkette

Die beiden Pharmakonzerne Pfizer und Biontech können bis Jahresende voraussichtlich nur halb so viele Dosen auf den Markt bringen wie geplant. Grund sind Probleme in der Lieferkette. Das hat eine Sprecherin von Pfizer mitgeteilt. Demnach geht der Konzern davon aus, dass er dieses Jahr nur halb so viel seines Corona-Impfstoffes ausliefern kann wie ursprünglich geplant. Wie das Wall Street Journal schreibt dauert der Ausbau der Lieferkette länger als geplant. Auch werde sich das Ergebnis der klinischen Versuche etwas verzögern. Pfizer hatte den Impfstoff zusammen mit dem Mainzer Hersteller Biontech entwickelt.