LIVE TV App
PlayPause

Immer mehr Waffenscheine in Deutschland

news image

Zahl der Bewaffneten nimmt zu

Immer mehr Menschen in Deutschland bewaffnen sich. Das berichtet der „Tagesspiegel“. Demnach nahm die Zahl der kleinen Waffenscheine von 620 Tausend auf 670 Tausend Ende Januar zu. Das ist ein Plus von acht Prozent innerhalb von 12 Monaten. In dem Bericht heißt es weiter, auch die Zahl verschwundener Schusswaffen sei auf fast 33.200 und damit auf einen neuen Höchststand gestiegen. Das Blatt beruft sich dabei auf die Bundesregierung. Das deutsche Waffenrecht wurde zuletzt verschärft. Nach dem rassistisch motivierten Anschlag in Hanau mit elf Toten wurden erneut Forderungen nach weiteren Einschränkungen laut.