LIVE TV App
PlayPause

Kobern-Gondorf: Wissenschaftler sammeln viele Informationen

news image

Römische Villa entdeckt

Archäologen haben einen ganz besonderen Fund gemacht: In Kobern-Gondorf wurde bei Ausgrabungen eine lang vermutete römische Villa entdeckt. Als bekannt gegeben wurde, dass auf dem Gelände des Schlosses Liebieg eine Weinkellerei gebaut werden soll, begannen Archäologen mit Probegrabungen, da in dem gesamten Moselort schon häufig Überreste aus der römischen Antike gefunden wurden, wie beispielsweise ein Dutzend Sarkophage. Diese wurden allerdings bereits von der Baronin Liebieg beraubt. Wie schon lange vermutet, stießen die Mitarbeiter der Landesarchäologie Rheinland-Pfalz auf einen sogenannten Kryptoportikus, einen unterirdischen Gang, der zwei Gebäudeteile miteinander verbindet. Außerdem entdeckten die Wissenschaftler einen Keller und ein Becken. Nachdem die Archäologen ein Maximum an Wissen aus dem Fund angesammelt haben, muss die Villa nun dem Neubau weichen.