LIVE TV App
PlayPause

Mann bei Verfolgungsjagd verletzt

news image

16-Jähriger flüchtet mit Auto

In Unkel im Kreis Neuwied lieferte sich ein 16-Jähriger mit dem Fahrzeug seiner Mutter eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Offenbar wollten die Beamten das Fahrzeug kontrollieren, woraufhin der Jugendliche aufs Gaspedal trat und mit hoher Geschwindigkeit flüchten wollte. Bei der Flucht erfasste das Auto einen Wachmann, der daraufhin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nach wenigen Hundert Metern ließ der 16-Jährige das Auto stehen und flüchtete zu Fuß. Mit Suchhunden spürten die Polizeibeamten ihn jedoch bald auf und übergaben ihn den Eltern. Auf den Jugendlichen kommen jetzt mehrere Strafverfahren zu.