Plan zur ViaSalus-Sanierung steht

news image

Gläubiger stimmen zu

Ohne Gegenstimme haben die Gläubiger der Katharina Kasper ViaSalus GmbH dem Insolvenzplan zur Sanierung des Unternehmens zugestimmt. Wie die Klinikgruppe bekannt gab, ist damit der Weg frei das Insolvenzverfahren zeitnah aufzugeben. Zudem ist die Zustimmung der Gläubiger ein klares Bekenntnis zum Sanierungskurs in Eigenverwaltung. Ende Januar war das Dernbacher Unternehmen in finanzielle Schieflage geraten und arbeitet seitdem an einem Erhalt der zahlreichen Kliniken und Gesundheitseinrichtungen.