LIVE TV App
PlayPause

Polizei fahndet nach unbekannten Tätern

news image

Nächster Geldautomat gesprengt

Nachdem am Donnerstagmorgen in Saffig bereits ein Geldautomat einer Bank gesprengt wurde, ist in der Nacht auf Freitag in einem Mayener Elektronikmarkt ein weiterer Geldautomat gesprengt worden. Die Polizei fahndet aktuell nach den Tätern. Bei der Sprengung in Saffig wurde ein Gasgemisch für die Sprengung verwendet. Genaue Erkenntnisse zu der Tat in Mayen liegen derzeit noch nicht vor. Auch ist nicht bekannt, ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten besteht. Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich umgehend zu melden.