LIVE TV App
PlayPause

"Real" an SCP verkauft

news image

Supermarktkette vor dem Aus

Die Supermarktkette Real steht vor der Zerschlagung. In einer gemeinsamen Mitteilung von Eigentümer METRO und Finanzinvestor SCP heißt es, man habe sich auf eine hundertprozentige Übernahme geeinigt. SCP kündigte an, rund 50 Märkte würden für 24 Monate unter der Marke Real weitergeführt, 30 Standorte würden geschlossen. Den Großteil der insgesamt 280 Filialen wolle man an andere Einzelhändler verkaufen oder aufteilen. Bei Real arbeiten rund 34 Tausend Menschen. Sie müssen von den neuen Betreibern auf der jeweiligen Fläche übernommen werden.