LIVE TV App
PlayPause

SEK-Einsätze rund um Koblenz

news image

Schlag gegen Drogenszene

Der Polizei in Koblenz ist am Dienstagabend ein großer Schlag gegen die lokale Drogenszene gelungen. Wie am Donnerstag bekannt wurde, gab es jeweils in Koblenz und Mülheim-Kärlich einen größeren Polizeieinsatz, bei dem auch Elitepolizisten des Spezialkommandos beteiligt waren. Wie die Rhein-Zeitung berichtet, sind bei der “konzentrierten Zugriffsaktion” sieben Beschuldigte festgenommen worden. Den Männern wird vorgeworfen mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen gehandelt zu haben. Sechs der sieben Festgenommenen sind bereits am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt worden. Die Männer im Alter zwischen 22 und 42 Jahren befinden sich seitdem in Untersuchungshaft.