LIVE TV App
PlayPause

Sollten Corona-Verstöße unter Straße gestellt werden?

news image

Corona-Demo löst Debatten aus

Eine große Mehrheit in Deutschland ist einer Umfrage zufolge dafür, dass Verstöße gegen Corona-Regeln unter Strafe gestellt werden. Der Erhebung der Online-Community YouGov zufolge sprechen sich 77 Prozent der Befragten dafür aus. 14 Prozent lehnen Strafen ab. Die Umfrage gilt als repräsentativ für die gesamte Bevölkerung Deutschlands. Die Massendemonstration in Berlin gegen staatliche Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie löst weiterhin politische und gesellschaftliche Debatten aus. An einem Demonstrationszug beteiligten sich tausende Menschen. Nach Polizeiangaben kamen etwa 20.000 zur Hauptkundgebung. Viele der Demonstranten hielten weder Abstandsregeln ein, noch trugen sie Masken.