LIVE TV App
PlayPause

Stichprobenartige Corona-Tests an Schulen

news image

Sicherheit erhöhen

Das Gesundheitsamt des Kreises Mayen-Koblenz wird in der nächsten Zeit stichprobenartig Corona-Tests an einzelnen Schulen durchführen. Die Untersuchungen werden dabei ohne den Verdacht auf eine Infektion durchgeführt. Bislang feststehende Schulen sind unter anderem in Kobern-Gondorf und Spay. Die Tests sollen dabei freiwillig sein und erfordern eine Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Im Kreis Altenkirchen sollen ebenfalls 100 Schüler getestet werden. Der Westerwaldkreis führt nach eigenen Angaben schon seit Beginn der Corona-Krise solche anlasslosen Tests durch. Landesweit sollen mindestens 1500 Schüler, Kitakinder und Mitarbeiter untersucht werden, auch nach den Sommerferien.