LIVE TV App
PlayPause

Überladener Kleinbus aus Verkehr gezogen

news image

Immense technische Mängel

Polizeibeamte mussten auf der A3 im Westerwald die Fahrt eines überladenen Kleinbusses beenden. Das Fahrzeug war randvoll gepackt mit Paketen, Waschmaschinen und Fahrzeugteilen. Wie die Polizei mitteilte, stammt der Fahrer des Kleinbusses aus Südosteuropa und befand sich auf dem Rückweg von den Niederlanden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Transporter bereits 17 Jahre alt war und eine Vielzahl technischer Mängel aufwies. Die Beamten nahmen dem Fahrer den Führerschein und die Fahrzeugpapiere ab.