LIVE TV App
PlayPause

Vereinte Nationen wollen Corona-Ausbreitung eindämmen

news image

Globale Zusammenarbeit gefordert

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen in einer Resolution dazu aufgerufen, weltweit stärker zusammenzuarbeiten. Die 193 Mitgliedsstaaten fassten den Beschluss einstimmig. In dem Text werden die globalen Auswirkungen der Pandemie hervorgehoben. Außerdem wird betont, dass die Menschen in den ärmsten Ländern besonders von den Folgen betroffen seien.