IN STEREO mit Andreas Dorau

„Fred vom Jupiter“ kennt wahrscheinlich jeder, der Anfang der Achtziger Jahre ein Radio besaß oder später die Neue Deutsche Welle Revue passieren ließ. Andreas Dorau gelang mit diesem Song ein echter Single-Hit. Jetzt, 35 Jahre später, gelingt es ihm erstmals, auch ein Album in den Charts zu platzieren. Und zwar voll kalkuliert! Wie das funktionierte? - Mein Kollege Marcus Mötz traf den Musiker zum Interview und präsentiert jetzt eine neue Folge unseres Musikmagazins IN STEREO. Viel Spaß!