IN STEREO mit Sarah Lesch

Es wird wieder musikalisch: Mit einer neuen Folge unseres Musikmagazins “IN STEREO”. Mehrfach wurde sie für ihre poetischen und stellenweise kritischen Texte ausgezeichnet. Kein Wunder - Sarah Lesch liebt Gedichte von Kästner und Brecht und Lieder von Dota Kehr und Element of Crime. Diese Einflüsse sind unüberhörbar in der Musik der Wahl-Leipzigerin. Im August erschien Sarahs drittes Album "Da Draußen", das ihren Ruf als Song-Poetin erneut bestätigt. Mein Kollege Marcus Mötz traf die quirlige Sängerin zum Interview