IN STEREO mit Selig

Seit 1993 sind sie aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Einen Echo, einen Goldene Schallplatte und ausverkaufte Konzerte untermauern ihren Erfolg. Ihnen gelingt es, einen grungig-rockigen Sound mit deutschen Texten zu verknüpfen und Chart-Hits zu landen. Mein Kollege Marcus Mötz traf Selig zum Interview. Während die Band im Talk regelrecht tiefenentspannt war, gab es auf dem anschließenden Konzert kein Halten mehr. Klar, Selig wissen, wie sie ihr Publikum mitreißen. Viel Spaß mit einer neuen Folge unseres Musikmagazins IN STEREO!